Klimaschutz beginnt genau hier!

e5 ist die „Champions League“ der energieeffizienten Städte und Gemeinden. Ziel des e5-Programms ist es, langfristige Klimaschutzmaßnahmen zu setzen und deren Wirksamkeit zu evaluieren. Je nach Grad der erreichten Energieeffizienz erhält eine Gemeinde bis zu fünf  „e“. Der Erhalt eines „e“ ist dabei mit einer Haube in der Gastronomie vergleichbar. Das Programm eignet sich gleichermaßen für kleine Gemeinden wie große Städte, da der Maßnahmenkatalog individuell auf die Potenziale der Gemeinde zugeschnitten wird.

Die Marktgemeinde Ober-Grafendorf ist bereits jahrelang im Energie- und Klimaschutzbereich sehr engagiert tätig. Entsprechendes Handeln ist in vielen Bereichen für die Gemeinde nicht erst seit dem Beitritt zu e5 selbstverständlich.

Unbenannt-3


e5-Beitritt: 29.06.2011

Auszeichnungen: eee

Umsetzungsgrad: 54%

e5-Teamleiter:
BGM DI(FH) Rainer Handlfinger

e5-Energiebeauftragter:
DDI Gerhard Gruber

e5-Energiereferent:
Walter Horinek

e5-Energiereferent:
Jürgen Riegler

Teammitglieder:
Gottfried Berndl
Ewald Paukowitsch
Ing. Ewald Rammel
DI Franz Zotlöterer
Ing. Lothar Wessely
Bmstr. Ing. Josef Wieder
Ing. Walter Seiberl
Matthias Weingast
Nicole Weidenauer


Artikel zu e5 Aktivitäten:

http://www.umweltgemeinde.at/ober-grafendorf