Life-Projekt Mostviertel

Viele Flüsse sind Heute weit von ihrer natürlichen Prägung entfernt. Auch die Pielach hat vor 100 Jahren noch weit anders ausgesehen. Wild und Unverbaut, ein riesiges Flussbett – das waren die damaligen Merkmale. Nicht nur Naturschützer sondern auch die Anwohner fordern die Wichtigkeit von unverbauten natürlichen Lebensräumen.

pielach_fischer2


Deshalb gibt es immer mehr Renaturierungsprojekte. So wurde auch in Ober-Grafendorf die Unterstützung für das Life Projekt Mostviertel beschlossen, welches die Gemeinde bis in das Jahr 2022 mit jährlich rund € 42.857,– unterstützen wird. Dabei kann der Mensch nur eine gewisse Vorgabe machen, wie das Flussbett dabei genau aussieht entscheidet dann die Natur.