Allgemeine Informationen zum Coronavirus:

https://www.ages.at/themen/krankheitserreger/coronavirus/


Humana stellt Altkleider-Containersammlung vorläufig ein

Humana

Die derzeitige COVID-19 Situation – zwingt Humana people to people leider, die Altkleider-Containersammlung vorläufig einzustellen. Durch das Schließen der Sammelcontainer werden die Bürgerinnen und Bürger, vorerst ersucht keine Altkleider abzugeben, sondern sie vorläufig bei sich zu belassen.​

Text: GVU St.Pölten


Informationen zu Ober-Grafendorf, Stand 23.04.2020, 14.40 Uhr:

Corona update: Aktuell haben wir in der Gemeinde 1 aktiven Corona Krankheitsfall und 8 Genesungen. Weiterhin alle Gute und baldige Besserung den Betroffenen.


Informationen zu Ober-Grafendorf, Stand 23.04.2020, 12.13 Uhr:

Corona update: Aktuell haben wir in der Gemeinde 1 aktiven Corona Krankheitsfall und 8 Genesungen. Weiterhin alle Gute und baldige Besserung den Betroffenen.


Mit Stand 16.4.2020 gibt es folgende Informationen zu Covid-19 Fällen in der Gemeinde:
aktuell positiv: 3
genesen: 6
verstorben: 0

Informationen zu Ober-Grafendorf, Stand 14.04.2020, 16.18 Uhr:

Im Anhang wird die verlautbarte Verordnung vom 9. April 2020 der Landeshauptfrau von Niederösterreich „über die Einschränkung des Betriebes der Kinderbetreuungseinrichtungen und Kindergruppen nach dem Epidemiegesetz 1950“ übermittelt.

Diese Verordnung tritt mit 14.4.2020 in Kraft und gilt bis einschließlich 26.4.2020.
Zur Kenntnisnahme und Beachtung wird ersucht.
Jeder der bis dahin Betreuung braucht möge sich bitte bei der Kindergartenleitung melden.
Vielen Dank!

Informationen zu Ober-Grafendorf, Stand 14.04.2020, 15.18 Uhr:

Information des Bundesministeriums für Landesverteidigung: Aufgrund der Coronakrise haben wir, wie Sie den Medien wahrscheinlich entnommen haben, die Stellung vorerst bis 20. April ausgesetzt. Dies dient dem Schutz der Stellungspflichtigen, ihrer Familien und somit auch Ihrer Gemeinde. Mag. Claudia Tanner/Bundesministerin


Informationen zu Ober-Grafendorf, Stand 14.04.2020, 14.32 Uhr:

Folgende Informationen zu Covid-19 Fällen in der Gemeinde:

aktuell positiv: 5
genesen: 4
verstorben: 0


Die Entwürfe der folgenden Landesgesetze bzw. Landesverordnungen
werden einem Bürgerbegutachtungsverfahren unterzogen: 

NÖGrundverordnungsges.pdf


Wenn die Seele Hilfe braucht!
In der Corona-Krise leiden viele nicht nur unter körperlichen Symptomen oder unter finanziellen Problemen, oft leidet auch die Seele.
Viele Menschen haben jetzt vermehrt Ängste bis hin zu Panik, einige leiden extrem unter Einsamkeitsgefühlen und Verlassenheitsängsten, andere wissen nicht wohin mit ihrer aufgestauten Wut. Für all das ist professionelle psychotherapeutische Hilfe der richtige Weg.
Alles, was Sie für Ihre seelische Hilfe in Zeiten von Corona wissen müssen, finden Sie auf der Website des ÖBVP oder des NÖLP. Dort finden Sie auch PsychotherapeutInnen in Ihrem Bezirk, die für Sie da sind.
Scheuen Sie sich nicht, professionelle Hilfe in Anspruch zu nehmen!
 
NÖLP
NÖ Landesverband für Psychotherapie
Hauptplatz 4/3 :: A-2325 Himberg

Informationen zu Ober-Grafendorf, Stand 06.04.2020, 12.04 Uhr:

Aktueller Stand in Ober-Grafendorf  zu Covid 19 Fällen:

aktuell positiv: 7
genesen: 1
verstorben 0


Informationen zu Ober-Grafendorf, Stand 06.04.2020, 11.01 Uhr:


Informationen zu Ober-Grafendorf, Stand 02.04.2020, 15.15 Uhr:

Aktueller Stand in Ober-Grafendorf: 7 positiv getestete Covid 19 Fälle.


Informationen zu Ober-Grafendorf, Stand 01.04.2020, 15.15 Uhr:

Information des Zivilschutzverbandes zur richtigen Anwendung von Schutzmasken:

InfoblattSchutzmasken


Informationen zu Ober-Grafendorf, Stand 01.04.2020, 15.12 Uhr:

Nachdem derzeit auf Grund des Coronavirus keine kostenlose Rechtsberatung statt findet, können Sie sich bei Fragen telefonisch oder per Mail an Rechtsanwalt Dr. Christian Reiter wenden: 02742/30766 oder kanzlei@ra-reiter.at.


Informationen zu Ober-Grafendorf, Stand 01.04.2020, 13.13 Uhr:

Bitte melden Sie den KindergartenleiterInnen Ihren Bedarf für folgenden Zeitraum nach Ostern: 15.4. – 18.4. 2020 unter den derzeit gültigen Voraussetzungen!


Informationen zu Ober-Grafendorf, Stand 31.03.2020, 14.29 Uhr:

Informationen der Pfarre Ober-Grafendorf:

Liebe Pfarrgemeinde!

Wir feiern heuer die Karwoche und Ostern ganz anders als gewohnt. Darum bitte ich euch, die Festtage zu Hause selbst zu gestalten. Wir haben einige Vorschläge für euch auf unserer Homepage unter AKTUELLES vorbereitet. Kostenlose Texte liegen auch am Schriftenstand in unserer Kirche bereit.

In der Karwoche werde ich alle Gottesdienste in unserem Pfarrverband laut Diözesanverordnung mit vier Gläubigen stellvertretend für die ganze Pfarre feiern. Ebenso werde ich die Prozession am Ostersonntag mit vier Gläubigen abhalten. Den Osternachtgottesdienst in Weinburg um 19 Uhr und die Messe am Ostersonntag in Ober-Grafendorf um 10 Uhr werden mit Livestream übertragen. Die Zugangsadresse finden Sie kurz vorher auf unserer Homepage ebenfalls unter AKTUELLES. Über euer Mitfeiern würde ich mich sehr freuen.

Vom Sender SERVUS TV werden die Gottesdienste um 9:00 Uhr am Palmsonntag vom Stift Lilienfeld mit der Palmweihe und am Ostersonntag vom Dom St. Pölten im Fernsehen übertragen.

Bischof Alois Schwarz wird auf Radio Niederösterreich am Karfreitag, nach der Sendepause um 15:00 Uhr mit Gedanken zum Tag zu hören sein.

ORFIII wird von Palmsonntag bis Ostersonntag die Gottesdienste österreichweit aus dem Wiener Stephansdom übertragen. Uhrzeiten hierzu sind noch nicht fixiert und können dem Fernsehprogramm entnommen werden.

Gerade in diesen herausfordernden Zeiten können wir gewiss sein, dass Jesus in unserer Mitte ist. Möge ER, der auferstandene Christus uns viel Kraft schenken.

Ich wünsche euch ein gesegnetes Osterfest in Gesundheit.

Pfarrer Emeka Emeakaroha


Informationen zu Ober-Grafendorf, Stand 30.03.2020, 10.43 Uhr:

Corona Update: In Ober-Grafendorf gibt es nach diesem Wochenende aktuell 6 positiv getestete Covid 19 Fälle.


Informationen zu Ober-Grafendorf, Stand 30.03.2020, 10.19 Uhr:

Aktuelles aus der Volksschule Ober-Grafendorf:


Informationen zu Ober-Grafendorf, Stand 27.03.2020, 15.04 Uhr:

In Ober-Grafendorf haben wir Stand 27.03.2020, 09.00Uhr weiterhin 2 positiv getestete Corona Fälle


Informationen zu Ober-Grafendorf, Stand 26.03.2020, 17.02 Uhr:

 Information des Zivilschutzverbands über die Zeit in Heimquarantäne.


Informationen zu Ober-Grafendorf, Stand 24.03.2020, 8.41 Uhr:

!!! Wichtige Information für all jene Eltern,
die auf externe Betreuung in unserem Landeskindergarten angewiesen sind!!!

 
Um die andauernde Krisensituation zu bewältigen, hat das Land NÖ die bedarfsgerechte Betreuung bis Ende der Osterferien ausgedehnt.
Benötigen Sie bis 14. April 2020 eine Betreuung Ihres Kindes, weil Sie aus wichtigen beruflichen Gründen Ihr Kind nicht zu Hause betreuen können, so melden Sie sich bitte bis spätestens 26.03.2020 bei der Leitung unter der Telefonnummer 02747/2313-401.
 
Vielen Dank an die Eltern, die zurzeit eine umfassende Betreuung Ihrer Kinder zu Hause ermöglichen, um der rasanten Verbreitung des Corona-Virus entgegenzuwirken.
 
Gemeinsam schaffen wir das!
Ihr Kindergartenteam Ober-Grafendorf!

Informationen zu Ober-Grafendorf, Stand 23.03.2020, 14.39 Uhr:

Info: Gelbe Säcke und NÖLI. Wenn man vermehrt zuhause kocht, fällt auch mehr Altöl an. Wer einen Nöli oder gelbe Säcke braucht. Bitte telefonisch mit dem Amt Kontakt aufnehmen: 02747/2313


Informationen zu Ober-Grafendorf, Stand 23.03.2020, 12.00 Uhr:


Informationen zu Ober-Grafendorf, Stand 23.03.2020, 10.12 Uhr:

:::: Problemstoffsammlung ABGESAGT :::: Nachdem die Bevölkerung aufgerufen ist, sich nur für die notwendigsten Besorgungen im Freien aufzuhalten, ist die Problemstoffsammlung am Mittwoch den 25. März 2020 abgesagt! Auch der Bauhof ist bis auf weiteres geschlossen!


:::::: Ab sofort bietet die Lesewelt einen LIEFERSERVICE im Ortsgebiet Ober-Grafendorf an. ::::::
Senden Sie uns ein Mail an lesewelt.ogra@gmx.at mit Ihrem Namen, Benutzernummer, Adresse und Ihren Wünschen bis Samstag 12 Uhr, wir liefern Sonntag 9-12 Uhr.
Über die verfügbaren Medien können Sie sich in der Online-Recherche informieren.
Wir bringen die gewünschten Medien zu Ihre Tür und stellen sie dort ab.Es erfolgt keine Geldübergabe.
Verrechnet wird nur der Betrag für eine Woche.
Bitte bezahlen Sie die offenen Beträge in der Bücherei sobald wir wieder geöffnet haben.
Im Zeitraum der COVID-19 Einschränkungen fallen keine Nachgebühren an.
Falls Sie Medien im Zuge Lieferung zurückgeben wollen, bitte mit Ihrem Namen und Benutzernummer beschriften und vor Ihrer Tür in einer Tragetasche abstellen.
Nur Medienrückgabe ist nicht möglich.


Informationen zu Ober-Grafendorf, Stand 22.03.2020, 16.70 Uhr:

NEWS AUS DER VOLKSSCHULE OBER-GRAFENDORF:

Stand 22.03.2020 14:00 Uhr: Achtung Notbetreuung auch in den Osterferien

Wir bitten Sie bis spätestens 01.04.2020 / 9:00 Uhr an die Klassenlehrerin zurücksenden (Schoolfox, Mail, …) oder auch formlos per SMS bzw. an die Direktion der Volksschule unter: vs.ober-grafendorf@noeschule.at
http://vsober-grafendorf.ac.at

NEWS AUS DER NMS OBER-GRAFENDORF:

Stand 21.03.2020 14:00 Uhr: Achtung Notbetreuung auch in den Osterferien:


Informationen zu Ober-Grafendorf, Stand 20.03.2020, 18.30 Uhr:

Ausweitung der Verordnung:

Verordnung über die Absonderung von Einreisenden aus bestimmten Gebieten auf dem Landweg nach dem Epidemiegesetz 1950
§ 1
(1) Österreichische Staatsbürger und Fremde, die ihren Haupt- oder Nebenwohnsitz oder gewöhnlichen Aufenthalt im Verwaltungsbezirk St. Pölten haben, sind nach Reiserückkehr oder Einreise auf dem Landweg

1. aus den Staatsgebieten von Italien, Schweiz, Liechtenstein, Deutschland, Ungarn und Slowenien sowie

2. den österreichischen Gemeinden Flachau, Gasteinertal mit den Gemeinden Bad Gastein, Bad Hofgastein und Dorfgastein, Großarltal mit den Kommunen Großarl und Hüttschlag, Heiligenblut, gesamte Arlberg-Region mit Lech, Warth, Schröcken, Ortsteil Stuben der Gemeinde Klösterle und dem Land Tirol .

BH2132020


Informationen zu Ober-Grafendorf, Stand 20.03.2020, 19.20 Uhr:

::::: WICHTIGE MITTEILUNG :::::

Verordnung über die Absonderung von Einreisenden aus bestimmten Gebieten auf dem Landweg nach dem Epidemiegesetz 1950
§ 1
(1) Österreichische Staatsbürger und Fremde, die ihren Haupt- oder Nebenwohnsitz oder gewöhnlichen Aufenthalt im Verwaltungsbezirk St. Pölten haben, sind nach Reiserückkehr oder Einreise auf dem Landweg

1. aus den Staatsgebieten von Italien, Schweiz, Liechtenstein, Deutschland, Ungarn und Slowenien sowie

1. aus den österreichischen Gemeinden Ischgl, See, Kappl, Galtür und St. Anton in Tirol

– 2 –
verpflichtet, unverzüglich eine 14-tägige selbstüberwachte Heimquarantäne anzutreten! Diese Verordnung gilt bis 3. April!

Corona-BHPL-2020-0320-1810


Informationen zu Ober-Grafendorf, Stand 19.03.2020, 19.18 Uhr:

ROITER POSTKASTEL:

NEUE ÖFFNUNGSZEITEN📌 ab 24.03.2020

Montag bis Freitag
08:00 bis 12:00 UHR
16:00 bis 18:00 UHR

Samstag
08:00 bis 12:00 UHR
Wir bitten um Verständnis


Informationen zu Ober-Grafendorf, Stand 19.03.2020, 17.55 Uhr:

INFORMATION WIFKI: Neuer Elternbrief vom WIFKI Ober-Grafendorf

Elterninfo3


Ein bestätigter Corona Fall in unserer Gemeinde aktuell. Person ist in Quarantäne. Leider aus der Hauptrisikogruppe 65+.
Ich möchte nochmals alle Personen über 65 bitten nicht einkaufen zu gehen und zu Hause zu bleiben. Unsere Lieferhotline für Einkäufe: 02747/23 13.


Informationen zu Ober-Grafendorf, Stand 19.03.2020, 10.00 Uhr:

Ein Link zum SELBSTTEST zur Entlastung der Notrufnummer 1450:

https://www.144.at/sars-cov-2/index.html


Informationen zu Ober-Grafendorf, Stand 19.03.2020, 09.50 Uhr:

Verordnung über Besuchsverbote in Kuranstalten und Sonderkrankenanstalten für Rehabilitation nach dem Epidemiegesetz 1950:

VERORDNUNG19.3.2020.pdf


Informationen zu Ober-Grafendorf, Stand 18.03.2020, 18.08 Uhr:

Wir versuchen den Dirndltaler Wochenmarkt mit Auflagen zu erhalten um Sie mit regionalen Produkten versorgen zu können: Folgende Produkte werden aus heutiger Sicht
diesen Freitag vor Ort sein 20.3.2020 | 15.30 bis 19.00 Uhr:

Käseprodukte, Brot, Eier, Kartoffeln, Nudeln, Salat, Olivenprodukte, Öle.


Informationen zu Ober-Grafendorf, Stand 18.03.2020, 09.50 Uhr:

! WICHTIGE INFORMATION VOM KINDERGARTEN !
Der Landeskindergarten Ober-Grafendorf benötigt bitte frühestmöglich eine Bedarfsmeldung von jenen Eltern,
deren Kinder in den kommenden 2 Wochen (KW 13+14) eine Betreuung im NOTBETRIEB in Anspruch nehmen müssen!
Bei Bedarf melden Sie sich bitte umgehend telefonisch im Landeskindergarten (Dr. Karl-Renner Straße) unter der Telefonnummer 02747/ 2313-401
Verordnung über die Betreuung von Kindern im Kindergarten:

Informationen zu Ober-Grafendorf, Stand 17.03.2020, 10.37 Uhr:

  • ASZ Bauhof: Der Bauhof und das Müllsammelzentrum bleibt bis auf weiteres geschlossen!

Informationen zu Ober-Grafendorf, Stand 17.03.2020, 08.30 Uhr:

  • HAUPTRISIKOGRUPPE 65+ und Menschen mit Vorerkrankungen sollen nicht mehr einkaufen gehen. Kostenloser Hol- und Bringdienst für Menschen ohne Hilfe von Angehörigen oder Nachbarn!Sie benötigen?• Lebensmittel
    • Artikel des täglichen Bedarfs (Zeitungen, Haushaltsartikel)
    • Medikamente
    • Besorgungen bei Post, Bank, Ämtern (nach Möglichkeit)
    • „Essen auf Rädern“ 

    Lieferdienst des Gemeindeamts:

    Einkaufszettel per SMS oder WhatsApp 

    oder telefonisch: 0676/845671-212 

    Mail: einkauf@ober-grafendorf.at

    Der Lieferdienst der Apotheke: 

    Tel: 02747-22 24


Informationen zu Ober-Grafendorf, Stand 16.03.2020, 09.30 Uhr:


Informationen zu Ober-Grafendorf, Stand 15.03.2020, 19.50 Uhr

WIRTSCHAFT:

  • Ab Dienstag, 17. Mäz 2020, werden Restaurants  vollständig geschlossen. Die Lebensmittelversorgung wird über Supermärkte und Lieferservices gewährleistet.
  • Lebensmittel-Einzelhandel, Drogerien und Apotheken Banken und Post sind nach
    wie vor geöffnet. 
  • Andere Geschäfte sind ab Montag dem 16. März geschlossen.
  • ES GIBT KEINE ENGPÄSSE BEI LEBENSMITTELN ODER ARTIKELN DES TÄGLICHEN GEBRAUCHS.

Informationen zu Ober-Grafendorf, Stand 15.03.2020, 19.45 Uhr

  • MARIEN APOTHEKE: Gemeinsam mit der Gemeinde bietet die Marien Apotheke Ober-Grafendorf KG ein Medikamenten-Lieferservice für ältere Leute und Menschen mit Immunschwäche oder Grunderkrankungen an:Einfacht telefonisch oder per Mail bestellen:
    Marien Apotheke Ober-Grafendorf KG
    Hauptstraße 5
    3200 Ober-Grafendorf
    Tel: 02747/222 40
    E-Mail: info@apotheke-obergrafendorf.at

Informationen zu Ober-Grafendorf, Stand 15.03.2020, 19.30 Uhr


Informationen zu Ober-Grafendorf, Stand 15.03.2020, 15.40 Uhr

  • Information der Volksschule Ober-Grafendorf sowie der Mittelschule Ober-Grafendorf:
  • Bitte beachten Sie folgende NEUERUNGEN und ERGÄNZUNGEN:
  • Aufgrund der Heute im Nationalrat beschlossenen Maßnahmen werden nun schon ab Montag 16. März 2020 nur mehr Kinder in der Schule betreut deren Eltern Erwerbstätig sein müssen und deren Kinder nicht betreut sind. Was für den Mittwoch geplant war gilt somit schon ab Montag. 
  • Wir bitten Sie eindringlich nur Kinder in die Schule zu schicken deren Eltern am Arbeitsplatz unabkömmlich sind. (Gesundheitsbereich, Lebensmittelhandel u.ä.)

Informationen zu Ober-Grafendorf, Stand 15.03.2020, 14.00 Uhr:

Hinsichtlich des Amtsbetriebes der Gemeinde Ober-Grafendorf wird folgende Regelung bekanntgegeben:

  • Die Bürgerservicestellen der Gemeinde Ober-Grafendorf sind ab Montag, dem 16. März 2020 geschlossen. Der Dienstbetrieb in der Gemeinde wird jedoch klarerweise aufrechterhalten, wobei im Besonderen telefonische und schriftliche Anbringen behandelt werden.
  • Anliegen, die einer persönlichen Anwesenheit bedürfen, sind telefonisch voranzukündigen und werden nach entsprechender individueller Beurteilung nur bei entsprechender Wichtigkeit und Dringlichkeit entgegengenommen bzw. erledigt, wobei hygienische Vorsichtsmaßnahmen zu beachten sein werden.
  • Telefonisch Erreichbarkeit zu den Amtszeiten unter der Nummer: 02747/2313
  • Amtszeiten: Montag bis Freitag        08.00 – 12.00
                               Montag bis Mittwoch   13.30 – 15.30
                               Donnerstag                     13.30 – 18.00

    Für Rückfragen stehen wir gerne telefonisch zur Verfügung.
    Eventuelle Aktualisierungen werden umgehend bekanntgegeben.


Informationen zu Ober-Grafendorf, Stand 15.03.2020, 13.30 Uhr:

Sehr geehrte Bevölkerung!

Auf Anweisung unserer Bundesregierung werden die Sportanlagen und Spielplätze

GESPERRT

Bitte bleiben Sie zu Hause und verlassen Sie es nur, um wichtige Erledigungen zu machen.

Wenn wir ALLE zusammenhalten und wir uns an die Weisung der Bundesregierung halten, werden wir schon bald wieder spielen können.

Der Bürgermeister


Informationen zu Ober-Grafendorf, Stand 15.03.2020, 12.30 Uhr:

  • Information FC Ober-Grafendorf: Auch der freiwillige FCO-Erwachsenen-Trainingsbetrieb am Sportplatz ist ab sofort verboten. Daher bleibt der Sportplatz sowie der Kunstrasenplatz bis auf Weiteres geschlossen.
  • WIFKI Ober-Grafendorf: Aufgrund der derzeitigen Lage werden wir unsere Kinderbetreuung nur für Kinder, deren Eltern systemerhaltende Tätigkeiten ausüben, und für Kinder von Alleinerziehenden geöffnet halten. Um unsere Mitarbeiterinnen zu schützen, wird nur ein Mindestmaß an Personal anwesend sein, um den Betrieb aufrecht erhalten zu können.

Informationen zu Ober-Grafendorf, Stand 14.03.2020, 9.20 Uhr:

PATIENTENINFORMATION DR. MICK:

Liebe Patienten!
Im Zuge der Maßnahmen gegen den Coronavirus werden ab Montag folgende Dinge umgesetzt (bitte den Text bis zum Ende lesen):

–> Bewilligungspflicht fällt weg (für Krankentransporte, Heilbelehelfe, Röntgenuntersuchungen,… ) auch Medikamenten können für bis zu 3 Monate verordnet werden

–> Rezeptausstellung per Telefon (melden sie sich zu den Ordinationszeiten, wir stellen ihr Rezept aus und hinterlegen es in der Apotheke, somit können die Kollegen von der Marien Apotheke Ober-Grafendorf die Arzneimittel für sie vorbereiten und auch schneller ausgeben. (Bitte halten sie dafür bereit, welche Medikamente sie in genau welcher Dosierung und mit welcher Stückzahl benötigen)

–> Krankmeldung per Telefon: Coronabedingt ist aktuell ein direkter Arzt-Patientenkontakt für das Ausstellen eines Krankenstand nicht mehr notwendig.

–> O-Card statt E-Card: akutell stecken wir keine E-Cards, sie können diese also eingesteckt lassen.

–> Weitere Schutzmaßnahme: Treten sie bitte einzeln ein, halten sie bitte Abstand zum Anmeldepult und auch zu allen anderen Patienten. Wir versuchen durch Vergabe von Planterminen die Wartezeiten und damit auch die Anzahl der gleichzeitig wartenden Patienten so gering wie möglich zu halten. Patienten ohne Termin erhalten einen nach der regulären Ordinationszeit. Sollten mehr als 6 Patienten in der Ordination warten möchten wir sie bitten, entweder im Vorraum oder bei entsprechend schönem Wetter überhaupt im Freien zu warten. Diese Maßnahme wird logischerweise keine Auswirkung auf die Gesamtwartezeit haben.

–> Hauptrisikogruppen sind alte Patienten oder jene mit Vorerkrankungen. Diese Risikogruppen sollten aktuell Sozialkontakte und somit wenn möglich auch die Ordinationsräumlichkeiten vermeiden. Auch Visiten reduzieren das Risiko leider nicht wesentlich, da auch die Ärzteschaft möglicher Überträger von COVID-19 sein kann.

–> Nutzen sie die kommenden Tage: Lesen sie ein gutes Buch, machen sie regelmäßig Bewegung, essen sie weniger Zucker, trinken sie viel (Wasser oder ungesüßten Tee), hören sie mit dem Rauchen auf , bleiben sie gesund!

Das Team der Gruppenpraxis


Informationen zu Ober-Grafendorf, Stand 13.03.2020, 18.53 Uhr:

• Wifki neue Elterninformation: Elterninfo 2

• Mostheuriger GATTERER abgesagt:

Wir haben uns schweren Herzens dazu entschlossen, unseren Heurigen aufgrund der derzeitigen Situation abzusagen.
Um trotzdem für euch da zu sein, werden wir unsere Hofladen-Öffnungszeiten in den nächsten 3 Woche ausweiten:
Donnerstag 7.00 – 17.00 Uhr
Freitag 7.00 – 18.00 Uhr
Samstag 7.00 – 12.00 Uhr

• In der Sporthalle Ober-Grafendorf sind bis auf Weiteres alle Aktivitäten eingestellt.


Informationen zu Ober-Grafendorf, Stand 13.03.2020, 14.45 Uhr:

• Ab 16. März 2020 Gastronomie ab 15.00 Uhr geschlossen, Lieferdienste sind erlaubt.

•  Lebensmittel-Einzelhandel, Drogerien und Apotheken Banken und Post sind nach wie vor geöffnet.
ES GIBT KEINE ENGPÄSSE BEI LEBENSMITTELN ODER ARTIKELN DES TÄGLICHEN GEBRAUCHS.

• Unternehmen sind dazu angehalten ihren Mitarbeiter/innen Teleworking zu ermöglichen.


Informationen zu Ober-Grafendorf, Stand 13.03.2020, 13.00 Uhr:

  • VOLKSSCHULE OBER-GRAFENDORF:

  • BALLETT- UND TANZSTUDIO OBER-GRAFENDORF: ELTERNINFORMATION Sehr geehrte Eltern, liebe SchülerInnen des Tanzstudios Ober-Grafendorf!Einer dringenden Empfehlung der NÖ Gemeindevertreterverbände zur Minimierung des Ansteckungsrisikos von Covid-19 (Corona-Virus) folgend, wurde beschlossen, den gesamten Unterricht des Tanzstudios Ober-Grafendorf ab
    Montag 16.3. bis einschließlich Freitag 3.4.2020 einzustellen. Diese Vorkehrung dient zum Schutz aller SchülerInnen, LehrerInnen und deren Angehörigen! Das Musikschulgeld wird für die ausgefallenen Stunden retourniert bzw. nicht verrechnet. Wir planen nach den Osterferien, also ab Mittwoch 15.4.2020, den Unterricht wie gewohnt fortführen zu können.

    Wir danken für Ihr/Euer Verständnis!
    Gebt auf Euch Acht und bleibt gesund!

    Sandra Ximena Müller, (B.A.)
    Leiterin des Tanzstudios Ober Grafendorf


Informationen zu Ober-Grafendorf, Stand 13.03.2020, 7.00 Uhr:

  • Die Betriebe und Dienstleister in Ober-Grafendorf sind weiterhin für Sie da!
  • PATIENTENINFORMATION DER GRUPPENPRAXIS DR. MICK:
    Wir können ab sofort auf Grund des Coronavirus Krankenstände auch telefonisch (nach Telefonat mit einem Arzt) ausstellen. Es ist aktuell also nicht notwendig und auf Grund der möglichen Ansteckungsgefahr auch nicht unbedingt sinnvoll, den Krankenstand selbst vor Ort abzuholen, es sei denn sie benötigen dringend eine ärztliche Begutachtung.
  • FEUERWEHR OBER-GRAFENDORF
    Aufgrund der aktuellen Situation bitten wir um Verständnis das FW-Haus bis auf weiteres nur im Einsatzfall und für dringend notwendige Tätigkeiten zu benutzen um unsere Einsatzbereitschaft aufrecht zu erhalten. Laut Anweisung des LFKDO NÖ sind alle Sitzungen, Übungen, Jugendstunden abgesagt. Bitte um strikte Einhaltung – KDO
  • HOHES SICHERHEITSRISIKO FÜR ALLE LÄNDER WELTWEIT.
    Österreichischen Reisenden wird dringend geraten, die Heimreise nach
    Österreich anzutreten. In Notfällen kontaktieren Sie bitte: +43 (0) 50 11 50-4411
    Nähere Infos finden Sie auf: www.auslandsservice.at

Informationen zu Ober-Grafendorf, Stand 12.03.2020, 15.30 Uhr:

  • MUSIKSCHULE OBER-GRAFENDORF: Der gesamte Unterricht der Musikschule Ober-Grafendorf ist von 16. März  2020 bis inklusive 14. April 2020 eingestellt.
  • BALLETT- UND TANZSTUDIO OBER-GRAFENDORF: Der gesamte Unterricht des Ballett- und Tanzstudios  Ober-Grafendorf ist  von 16. März  2020 bis inklusive 14. April 2020 eingestellt.
  • KURSE DER VOLKSHOCHSCHULE OBER-GRAFENDORF: Die Kurse der Volkshochschule Ober-Grafendorf sind von  16. März  2020 bis inklusive 14. April 2020 eingestellt.

Informationen zu Ober-Grafendorf, Stand 12.03.2020, 13.15 Uhr:

  • ESV OBER-GRAFENDORF:
    Liebe Eltern!
    Vizekanzler und Sportminister Werner Kogler hat im Bundesrat appelliert, dass die Einschränkungen an den Schulen möglichst auch von Sportvereinen übernommen werden sollten. Auch Trainingseinheiten in Vereinen sollten aus seiner Sicht nicht stattfinden: „Wo es geht, runterfahren.“ Hinsichtlich unserer gesellschaftlichen Verantwortung wird das Tennistraining der Kinder somit ab sofort (12. März) bis auf weiteres ausgesetzt! Sobald sich die Lage wieder normalisiert und an ein regelmäßiges Tennistraining zu denken ist, melden wir uns rechtzeitig bei euch. Mit freundlichen Grüßen: Die Sektionsleitung Georg Vorstandlechner Philipp Nestelberger, Sektionsleiter Sektionsleiter Stv.

  • FCO OBER-GRAFENDORF:
    In Anbetracht der jüngsten Entwicklungen haben der ÖFB und die Landesverbände die Entscheidung getroffen, den gesamten Spielbetrieb ab sofort bis auf weiteres auszusetzen. Betroffen davon sind daher alle Spiele im Kampfmannschaftsbereich und Nachwuchs des FC Styx Ober-Grafendorf.
    Die Durchführung von Trainings obliegt den Vereinen: Die Nachwuchsabteilung des FC Styx Ober-Grafendorf hat sich für die Aussetzung aller Trainings bis auf Widerruf ausgesprochen.


  • PATIENTENINFO GRUPPENPRAXIS DR. MICK:
    Auf Grund der seitens unserer Regierung angeordneten Maßnahmen bitten wir Sie, folgende Punkte zu beachten:
    Angehörige von Risikogruppen, wie ältere PatientInnen und solche mit bekannten Lungenerkrankungen sollen nach Möglichkeit den Ordinationsräumlichkeiten fern bleiben.
    Außerdem soll die Ordination nur mehr in dringenden Fällen und wirklich nur nach Terminvereinbarung aufgesucht werden. Nicht dringliche Untersuchungen und Befundbesprechungen oder Vorsorgeuntersuchungen aller Art sollen auf vorerst unbestimmte Zeit verschoben werden.
    PatientInnen, die den Verdacht haben am Coronavirus erkrankt zu sein, sollen auf keinen Fall ihre Wohnung verlassen sondern unter der Telefonnummer 1450 oder im Fall schwerer Erkrankung 144 die Gesundheitsdienste benachrichtigen.
    Wir können in der Ordination NICHT testen, ob eine Covid-19 Infektion besteht!

    Diese Maßnahmen stehen in Zusammenhang mit den Verordnungen der Bundesregierung gemäß Epidemiegesetz und sollen keinesfalls irgendwelche Panikreaktionen seitens der Bevölkerung auslösen. Ziel ist es, vorbeugend eine weitere Ausbreitung durch die Reduzierung von Sozialkontakten jeglicher Art zu verringern.


Informationen zu Ober-Grafendorf, Stand 12.03.2020, 10.40 Uhr:

  • SCHULE:
    Aufgrund des Erlasses der Bundesregierung bezüglich Ausbreitungseindämmung des Coronavirus sind  die Schulen ebenfalls von der Schließung betroffen.
    Der Unterricht wird ab Mittwoch 18. März  2020 bis inklusive 14. April 2020 ausgesetzt. Eine Betreuung in der Schule ist gewährleistet. Für einen reibungslosen Ablauf dieser Betreuung bitten die Schulen um Ihre Mithilfe und um Ihre Meldung, wann Sie ihr Kind nicht selbst betreuen können.Die Betreuung findet an Schultagen von 7.50 bis 13.25 Uhr statt. Wichtig ist, dass Sie Ihre Kinder nicht in die Obhut der Großeltern geben sollen, da diese die Hauptrisikogruppe in Bezug auf den Coronavirus darstellen!
  • Elternbrief_Corona_Betreuung12032020

  • KINDERGARTEN:
    In den Kindergärten ist ab Mittwoch den 18. März 2020 bis 14. April 2020 NOTBETRIEB. Hier werden ebenso die Eltern ersucht die Kinder nur zu bringen wenn die Betreuung zu Hause nicht erfolgen kann.
    Wichtig ist, dass Sie Ihre Kinder nicht in die Obhut der Großeltern geben sollen, da diese die Hauptrisikogruppe in Bezug auf den Coronavirus darstellen!

  • TAGESMÜTTER:
    Die Tagesmütter sind bis auf weiteres für Sie da.

  • Das WIFKI strebt ebenso wie die Schulen und Kindergärten  einen Notbetrieb für Kinder, deren Eltern unbedingt auf ihrem Arbeitsplatz benötigt werden, an. Tel.: 027 47/27 27
  • WIFKIELTERNINFO

  • PFARRKIRCHE:
    Alle Messen sind bis auf weiteres abgesagt. Die Beerdigungen Heute sowie am Montag finden statt.
    Bis 3. April werden alle Samstag- und Sonntaggottesdienste abgesagt. Auch die Wochentagsmessen und Begräbnis-Requiem werden nicht abgehalten.In der Aufbahrungshalle finden Abschiedsfeiern im familiären Kreis statt. Das Requiem kann zu einem späteren Zeitpunkt nachgeholt werden. Die Kirche ist geöffnet und jeder kann sie für ein persönliches Gebet nützen. Alle pfarrlichen Veranstaltungen sind ebenfalls bis 3. April abgesagt.
    Personen der Corona-Risikogruppe, insbesondere Menschen mit höherem Lebensalter oder Vorerkrankungen, werden ermutigt, sich besonders zu schützen und ihr Verhalten in dieser Zeit dementsprechend anzupassen. Aus diesem Grund dispensiert der Diözesanbischof bis auf Weiteres von der Sonntagspflicht.
    Bitte im Familienkreis beten oder nutze die Möglichkeit der übertragenen Gottesdienste in den Medien.
    Die Jungschar, Babytreff, Erstkommunion  fallen ebenfalls aus.

  • GASTRONOMIEBETRIEBE: Alle Gastronomiebetriebe haben nach wie vor für Sie geöffnet.

  • SOZIALZENTRUM: Wir bitten Sie, nicht notwendige Sozialkontakte im Sozialzentrum zu unterlassen, da die Bewohner des Sozialzentrums die Hauptrisikogruppe darstellen.

  • WOCHENMARKT:  Ist weiterhin jeden Freitag von 15.30 Uhr bis 19.00 Uhr am Kirchenplatz im Betrieb.

  • WIFKI: Das WIFKI strebt ebenso wie in den Schulen und Kindergärten  einen Notbetrieb für Eltern die unbedingt auf ihrem Arbeitsplatz benötigt werden geben. Bei Fragen bitte Erich Rammel kontaktieren: 0664/617 80 81
  • WIFKIELTERNINFO