bm

Liebe Bürgerinnen und Bürger,

wie Ihnen sicherlich aus den Medien bekannt sein dürfte, findet am Sonntag, den 15. Oktober 2017 die Nationalratswahl statt. Wahlberechtigt sind österreichische StaatsbürgerInnen, die spätestens am 15. Oktober 2017 das 16. Lebensjahr vollendet haben.

In unserer Gemeinde werden die 7 Wahlsprengel wieder im Schulgebäude sein. Bitte beachten Sie die Wahlzeit von 8.00 bis 16.00 Uhr.

Sollten Sie sich an diesem Tag nicht im Ort aufhalten und trotzdem Ihr Wahlrecht ausüben wollen, so haben Sie die Möglichkeit, im Gemeindeamt bei Frau Hummel (Durchwahl 205) oder Frau Loiskandl (Durchwahl 204) eine Wahlkarte abzuholen. Mit einem schriftlichen Antrag, den Sie von unserer Homepage herunterladen können, kann Ihnen diese auch zugeschickt werden. Wahlkarten können jederzeit im Gemeindeamt abgeholt werden und werden entweder bis zum 4. Tag vor der Wahl (Mittwoch, 11. Oktober 2017) oder, wenn eine persönliche Übergabe der Wahlkarte an die Person oder eine vom Antragsteller bevollmächtigte Person möglich ist, bis zum 2. Tag vor der Wahl (Freitag, 13. Oktober 2017) 12.00 Uhr ausgestellt.

Ihr Bürgermeister,
Rainer Handlfinger

Eltern-Kind-Gruppen der Pfarre Ober-Grafendorf

Der Babytreff möchte Babys ab Geburt bis ca. 18 Monaten Raum geben, um erste Kontakte mit Gleichaltrigen zu erleben. Immer donnerstags, ungerade Kalenderwochen – jeweils von 9.00–10.30 Uhr im Pfarrheim Ober-Grafendorf. Kosten: € 1,- pro Treffen.
Die Spielgruppe ermöglicht Kindern ab ca. 18 Monaten bis zum Kindergarten gemeinsames Bewegen, Basteln und Experimentieren.
Immer donnerstags, gerade Kalenderwochen – jeweils von 9.00–11.00 Uhr im Pfarrheim Ober-Grafendorf. Kosten: € 2,- pro Treffen.
Der Einstieg ist jederzeit möglich.
Infos unter http://pfarre.kirche.at/obergrafendorf/content/eki.

Spielgruppe

Die Spielegruppe findet jeden Mittwoch von 9.00-11.00 Uhr im Keller des Sozialzentrums Ober-Grafendorf statt. Zuerst haben die Kinder die Möglichkeit frei zu spielen. Um ca. 9.30 Uhr gibt es eine Jause, die jede Woche von einer anderen Mama mitgebracht wird. Im Anschluss wird wieder gespielt und als Abschluss gehen alle gemeinsam in den Turnsaal und singen Lieder und machen Kniereiter. Die Spielegruppe eignet sich für Kinder von ca. 6 Monaten bis 2,5 Jahren.

Sa14Okt

Dinner & Blasmusik
Musikverein Ober-Grafendorf/St. Margarethen

Am Samstag, den 14. Oktober 2017 findet ab 19.00 Uhr Dinner und Blasmusik des Musikverein Ober-Grafendorf/St. Margarethen im Gasthaus Planer statt. Saaleinlass ist ab 18.15 Uhr. Unter dem Motto “Vielfalt Österreich” erwartet Sie ein fünfgängiges Menü, begleitet von stimmiger Blasmusik. Kartenvorverkauf im Gasthaus Planer 0676/61 54 847. Im Kartenpreis von € 39,- sind der Eintritt und das Menü mit Tischgetränken inkludiert.

 19.00

 Gasthaus Planer, Rammersdorf

Sa & So14Okt

Tage der offenen Ateliers
Niederösterreich

Am Samstag, den 14. Oktober 2017 und am Sonntag, den 15. Oktober 2017 finden in ganz Niederösterreich die Tage der offenen Ateliers statt.
In Ober-Grafendorf können Sie folgende Künstler besuchen:
Treffpunkt Kunstlounge, Schulstraße 2
Samstag von 14.00-18.00 Uhr; Sonntag von 10.00-12.00 und 14.00-18.00 Uhr (https://kuenstlergruppe-pielachtal.jimdo.com)
Angela Sedina (vorher Mottl) Hauptstraße 15 (Juwelier Sedina)
Samstag und Sonntag von 14.00-18.00 Uhr (www.angela-mottl.at)

 14.00

 Ober-Grafendorf

So22Okt

Herbstfest
in der Bücherei

Das Herbstfest der Bücherei findet am Sonntag, den 22. Oktober 2017 von 9.00-12.00 Uhr in der Bücherei statt. Es sind alle herzlich zum Herbstfest eingeladen. Verschaffen Sie sich bei Kaffee und Kuchen einen Überblick über das tolle Angebot. Neben Büchern für Kinder und Erwachsene werden auch Zeitschriften, Spiele, CD´s, Hörbücher und Kassetten geboten. Weiters ist auch ein Zugang für den E-Book-Verleih NOE-Book.at und die Möglichkeit der Online-Recherche vorhanden.

 9.00-12.00

 Bücherei, Mariazeller Straße

Mi25Okt

Ruth
Das Familienmusical

Am 25. Oktober 2017 präsentiert „KISI – God’s singing kids“ das erfolgreiche Musical Ruth. Über 60 junge Darsteller wirbeln über die Bühne, begeistern mit ihrem Gesang, ihrem Tanz und ihren schauspielerischen Leistungen. Die Jüngste ist gerade einmal 6 Jahre alt, der Älteste 48. Jeder Einzelne investiert eine Menge Zeit und Energie für dieses Stück.
Auch inhaltlich hat das Stück einiges zu bieten, denn die biblische Grundgeschichte erzählt vom Fremdsein und Neubeginn, von felsenfester Freundschaft und einer sehr mutigen, jungen Frau.

Tickets im Kartenbüro der Fa. Sodek in St. Pölten, in allen Ö-Ticket VVK Stellen und in allen Raiffeisenbanken Österreichs erhältlich.

 18.00

 Pielachtalhalle, Raiffeisengasse 9

Zum Archiv der Bürgermeisterbriefe